Stimmrechtsvertretung in Hauptversammlungen

Stimmrechtsvertreter der DBMS üben für die Deutsche Bank-Gruppe sowie die Commerzbank-Gruppe die Stimmrechte in Hauptversammlungen deutscher Aktiengesellschaften aus.

DBMS übernimmt Vertragsmanagement, Qualitätssicherung, Abrechnung von Vergütung und Reisekosten.

Operative Einsatzsteuerung liegt bei der DB Investment Services GmbH (für die Deutsche Bank) bzw. bei der Commerzbank.

Aktuell besuchen rd. 60 Stimmrechtsvertreter zwischen 450 und 500 Hauptversammlungen p.a.



Broschüre Erfolg aus Erfahrung - Informationen für Auftraggeber (pdf / 169.5 KB)
 
Broschüre Erfolg aus Erfahrung - Informationen für Senior-Experten (pdf / 169.45 KB)