Projektbezogene Unterstützung

Die zunehmende Komplexität und Dynamik des Bankgeschäfts erfordern mehr denn je flexible, schlanke Strukturen und einen optimalen Ressourceneinsatz. Gerade bei Innovationsprojekten, aber auch bei Urlaub oder krankheitsbedingten Ausfällen in den Linienfunktionen, braucht es dabei immer häufiger temporäre Verstärkung - oft mit speziellem Know-how oder fundierter Erfahrung in einem bestimmten Geschäftsfeld. Auch beim Ausscheiden von Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand gilt es, den Übergang bewusst zu gestalten und einen adäquaten Wissenstransfer sicherzustellen.

In diesen Fällen kann die DBMS helfen: In ihrem Portfolio befinden sich derzeit rd. 400 erfahrene Senior-Experten, die das gesamte Spektrum der Geschäftstätigkeit der Deutschen Bank und ihrer verbundenen Unternehmen abdecken.

Regelmäßig sind rund 90 bis 100 Senior-Experten in unterschiedlichen Projekten im Einsatz. Die Laufzeit der Projekte und die Anzahl der Einsatztage orientiert sich am Bedarf des Auftraggebers. So kann ein Einsatz nach einem Tag erledigt sein, er kann sich aber auch über mehrere Monate erstrecken. Pro Projekt werden – je nach Bedarf der Auftraggeber – ein oder mehrere Senior-Experten eingesetzt.

Broschüre Erfolg aus Erfahrung - Informationen für Auftraggeber (pdf / 169.5 KB)
 
Broschüre Erfolg aus Erfahrung - Informationen für Senior-Experten (pdf / 169.45 KB)